Der Bio­mas­se­hof Allgäu doku­men­tiert auf zwei Vor­zei­ge­bau­ern­hö­fen die Aus­wir­kung von Pflan­zen­koh­le auf die Tier­ge­sund­heit, das Stall­kli­ma und die Gülle. Zudem setzt die All­gäu­er Genos­sen­schaft mitt­ler­wei­le auf den Handel mit CO2-Zer­ti­fi­ka­ten und berät Land­wir­te, wie sie Pflan­zen­koh­le gewinn­brin­gend im Stall, auf dem Acker und in der Bio­gas­an­la­ge ein­set­zen können. Wie es dazu kam und warum der Bio­mas­se­hof seit Jahren sein Pflan­zen­koh­le-Angebot ausbaut lesen Sie in diesem Artikel des Baye­ri­schen Land­wirt­schaft­li­chen Wochen­blatts…
Ori­gi­nal­ar­ti­kel: Neuer Anlauf für uralte Idee
Autor: Redak­ti­on Baye­ri­schen Land­wirt­schaft­li­chen Wochen­blatt
Erschie­nen in: Baye­ri­schen Land­wirt­schaft­li­chen Wochen­blatt