Am 09. und 10. Novem­ber 2018 ver­an­stal­tet der Fach­ver­band Pflan­zen­koh­le in Koblenz die Fach­ta­gung „Pflan­zen­koh­le im kom­mu­na­len Kontext“. Neben bereits bestä­tig­ten Rednern vom Stock­hol­mer Pflan­zen­koh­le Projekt und Prof. Dr. Bruno Glaser von der Uni­ver­si­tät Halle-Wit­ten­berg freuen wir uns über the­men­be­zo­ge­ne Bei­trä­ge aus Wis­sen­schaft und Praxis.

Pflan­zen­koh­le ist das Produkt ther­mi­scher Kar­bo­ni­sie­rung von pflanz­li­cher Bio­mas­se. Neben den viel beach­te­ten, oft von der Terra Preta inspi­rier­ten Mög­lich­kei­ten der land­wirt­schaft­li­chen Anwen­dung, gibt es auch viel­fäl­ti­ges Poten­ti­al, Pflan­zen­koh­le auch in Gemein­den und Städten ein­zu­set­zen.
Die Fach­ta­gung „Pflan­zen­koh­le im kom­mu­na­len Kontext“ des Fach­ver­bands Pflan­zen­koh­le e.V. möchte diese Chancen gebün­delt auf­zei­gen. Als gela­de­ne Redner konnten gewon­nen werden:

  • Bjorn Embrén (Stadt Stock­holm): „The Stock­holm biochar project and plan­ting urban trees on biochar“
  • Bruno Glaser (Uni­ver­si­tät Halle-Wit­ten­berg): N.N.
  • Niko­laus Foidl: „Umwand­lung von bio­lo­gi­schen Abfäl­len und Gär­res­ten in recy­cel­ba­re Wert­stof­fe am Bei­spiel von Klär­schlamm“
  • N.N. (Uni­ver­si­tät Stutt­gart / Öko­ser­vice GmbH): „Pflan­zen­koh­le in Klein­klär­an­la­gen“

Weitere Infos finden Sie hier.

Ort: Bjo­ern­sen Bera­ten­de Inge­nieu­re, Maria Trost 3, Koblenz
Datum: 09. bis 10. Novem­ber 2018
Bild­quel­le: Fach­ver­band Pflan­zen­koh­le